facebook twitter
Email
Eins->Zwei->Drei

Glaskünstler Fröse installiert sein Brunnenobjekt "URSPRUNG"

"Görwihl (psc) Das Kunstwerk aus Stein und Glas für den Görwihler Kirchenvorplatz steht. Etliche Zuschauer verfolgten gestern Nachmittag die Montage des über zwei Meter großen, zweiteiligen Granitsteins. Um 14.50 Uhr war es geschafft: Wolfgang Fröses Arbeit mit dem Namen "Ursprung" hatte die Aktion unbeschadet überstanden. Für nächste Woche ist ein Probelauf des Brunnens geplant. Bis in 14 Tagen, also rechtzeitig zum Martinimarkt, wird die Anlage voll funktionsfähig sein." weiter