facebook twitter
Email
Eins->Zwei->Drei

Basler Versicherungen

Handelsblatt ECON Jahrbuch Band 03-Coporate Wording 7
 
Gemeinsam mit dem Glaskünstler Wolfgang Fröse, Görwihl im Schwarzwald, gestaltete das Projektteam ein “CW-ARTEficio“ Glas-Mosaik.
Dieses Kunstwerk spiegelt all die Farben der neuen Basler 4-Farben-Sprache.

Annika Riner, Quality Management Basler:

“Durch unsere Sprache sollen unsere Kunden erleben, dass sie einen innovativen Partner gewählt haben, dem ihre Sicherheit am Herzen liegt. Mit den Sprachregeln können wir Geist und Herz der Kunden noch besser ansprechen. Sprache ist das Bindeglied zwischen Menschen und Ausdruck der Kultur sowie der Markenindentität einer Unternehmung. Viel zu lange wurde diesem viel zu wichtigen Aspekt zu wenig Bedeutung zugemessen. Bei der Basler ist das Coporate Wording nicht mehr wegzudenken! “

 

Joerg Meyer Mitglied der Direktion, Senior Consultant und Teilprojektleiter der Basler Versicherungen

Künstlerischer Event mit Wolfgang Fröse
Haben Sie auch schon etwas einmaliges gemeinsam anpacken und gestalten dürfen?
Wenn ja, dann geht es Ihnen wie uns.....
Wir - ein Projektteam der Basler Versicherungen - hatten im 2009 und 2010 das Mega große Vergnügen Wolfgang Fröse persönlich kennenzulernen. In seiner originellen Kunstwerkstatt in Görwihl im schönen Schwarzwald ermöglichte er uns, zwei Glaskunstwerke zu gestalten. Unter seiner animierenden, leidenschaftlich betont und künstlerischen Begleitung entstand Glasscherben um Glasscherben ein Kunstwerk, das uns zum Staunen gebracht hat. Wir alle waren stolz und unsere Herzen voller Freude und Sonnenschein über die gelungenen Werke.
Heute dürfen wir die beiden Kunstglasbilder in den eigenen Büroräumlichkeiten täglich bewundern und bestaunen. Beide Bilder sind aufgehängt im Eingangsbereich zum Großraumbüro in Basel und erinnern uns und unsere Kolleginnen und Kollegen an die einmaligen Eindrücke, an das gemeinsame Projekt und das tolle Resultat. Eine sehr nachhaltige Interaktion!
Ich bedanke mich im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen bei Wolfgang Fröse für die gelungene und unvergessliche künstlerische Interaktion in Görwihl. Ich empfehle solch handwerkliches Gestalten mit Wolfgang Fröse jedem Team, das seine Erfolge einmal anders feiern und vor allem unvergeßliche Erinnerungen schaffen möchte.
Ein Fan von Wolfgang Fröse
Jörg Meyer

 

Bildgalerie

 

Externer Link

Baloise